Am 12.10.2018 konnten wir das Begehrte Fackelschiessen bei fast sommerlichem Wetter durchführen. 22 Schützen durften sich der Herausforderung des Nächtlichen 3D Parcours stellen und konnten sich anschliessend durch das Restaurant Sennhof stärken lassen. Vielen Dank an Oliver Sersen und seine Helfer für die Organisation und Durchführung.

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.2177013002309600&type=1&l=f5b5f39bb2 

Unser begehrtes Sommerturnier konnte am 11.08.18 nach einer kurzen Abkühlung der Vortage bei perfektem Wetter durchgeführt werden. Da das Feuerverbot weiterhin bestand stärkten sich unsere 16 Teilnehmer mit leckerem Fleischkäse und Kartoffelsalat. Vielen Dank an Kurt Schoch für die alljährliche Organisation.

 

Fotos: Ostschweizer Bogenschützen St.Gallen

Bei perfektem Wetter konnten wir unser erstes Bratwurstschiessen mit zahlreichen Teilnehmern durchführen. Nicht nur mit dem Bogen sondern auch geografisch mit dem Blasrohr wurde von unseren Bogenschützen viel abverlangt. Sport, Spiel und Spass konnten mit Bratwürsten, Salaten, Kuchen und viel Getränke in gemütlichem Zusammensein genossen werden. Vielen herzlichen Dank an Hansruedi und Heinz für den wunderschönen 3d Parcour, an Damian und Lukas für die Betreuung und Unterstützung bei der Aussenanlage und natürlich einen sehr grossen Dank an Roger Schuler für die tolle Organisation und Durchführung. 

 

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1916528255024744.1073741840.479951338682450&type=1&l=f310ea192d 

 

 

Vielen Dank an Hansruedi für die tolle Organisation des Traditionellen Christbaumkugelschiessens. Vielen Dank an die Helfer und Organisatoren der Desserts. Es ist immer wider schön so viele Mietglieder auf einmal in der Halle anzutreffen. Scherben gab es reichlich und Scherben bringen bekanntlich Glück. Somit ist die Weihnachtsdekoration offiziell erledigt und müssen nichtmehr mühsam im Keller gelagert werden.

 

Am 16.12.2017 fand der erste Vereinsinterne Bogenflohmarkt aus dem Nachlass von Beat Eckhart statt. Zum Kauf und Ersteigerung standen unter anderem 21 Bögen, 625 diverse Pfeile, Speerschleuder, diverse Köcher, Befiederungsgeräte, Pfeilspitzen, Zubehör und diverse Messer.

Der Flohmarkt wurde regelrecht besucht und das gesamte Inventar konnte neue Besitzer finden. Vielen Dank an Christof für die Organisation und durchführen. Der Dank geht aber auch an die vielen Interessenten und Käufer.

 

Zusätzliche Informationen